Rebellen

Rebellen

Ausbildung zur Dipl. Gestalterin, Visuelle Kommunikation, 1. Semester, Schulaufgabe: Wir erhielten 15 Bilder des Schweizer Fotografen Karlheinz Weinberger und einen Text zu den Halbstarken. Die Aufgabe bestand darin, irgend etwas Typografisches zu gestalten. Ich entschloss mich eine Schallplatte einer fiktiven Band zu gestalten. Als erstes kaufte ich mir auf dem Flohmarkt eine alte Schallplatte für 4 Franken. So konnte ich mir die Grösse gut vorstellen. Danach nähte ich einen Ledereinband für die Schallplatte und versah ihn mit Nieten. Nach Band-Logo, Schallplattencover, Booklet und Beschriftung folgten noch ein Postkartenbooklet mit Banderole, T-Shirts und ein Magazinausschnitt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Scroll Up